Suchmaschinenoptimierung Online

SEO Für Online-Shops: Die Ultimative Anleitung Für E-Commerce SEO 2017


Wees Slimmer Dan De Competitie! Doe de gratis website en SEO analyse check.

Verbeter uw online zichtbaarheid, wees vindbaar voor al uw potentiële klanten

 
In diesem Video lernst du alles Wichtige über SEO für Online-Shops in 2017.

Inhaltsverzeichnis:
0:49 – Keyword-Recherche
14:52 – OnPage-Optimierung
32:27 – Technische SEO
48:24 – Linkbuilding

Von den E-Commerce SEO Basics bis zur Secret Sauce, die über Sieg oder Niederlage entscheidet, behandle ich nahezu alle Aspekte der Onlineshop SEO.

#Keyword-Recherche

Informiere über das Problem und biete die Lösung
Wie kann ich Naturfotografie selber machen? Umfangreiche Anleitung schreiben, Fotos zeigen und am Ende Setup präsentieren.

Ziele auf Opportunity Keywords ab
Bedingungen:
– Shop rankt schon auf Seite 2
– Mehr als 500 Searches im Monat
– Konkurrenz nicht allzu schwer
Quick Wins:
– Snippet auf Suchintention, nicht nur Keyword optimieren, AdWords-Anzeigen!
– Content perfekt auf die Suchintention abstimmen
– Mehr interne Links auf die entsprechende Seite setzen

Verschaffe dir einen Vorsprung durch Google Trends
– Trend der Nische im Auge behalten
– Ausreißer und neue Keywords
– Saisonalität verstehen

Schnapp dir die umsatzstärksten Keywords der Konkurrenz
– Für welche Keywords geben erfolgreiche Shops ihr Geld aus?
– SEMrush oder Ahrefs

#OnPage-Optimierung für Onlineshops

Optimiere die Kategorienseiten, Höchste Priorität
– Snippet-Optimierung
– Clean, übersichtlich, viele Produkte zur Auswahl
– Super Filterfunktion (siehe Zalando)
– Ein bisschen Text z.B. 50 Wörter Intro, 150 Wörter Outro
– Geile Bilder

Optimiere die Produktseiten, Beispiel
– Bilder!
– H1-Überschrift mit Produktname und sekundären Keywords füllen
– Sexy Einleitung, 50 Wörter
– Falls vorhanden, Produktvideo
– Liste mit Eigenschaften
– Schluss mit Benefits, 50 Wörter

Lege Vergleichsseiten deiner Top-Produkte an
– Menschen lieben es zu vergleichen
– So verhindert man Shopvergleiche
– So bietet man einen einzigartigen Mehrwert
– Man gewinnt so oder so

Nutze ein perfekt formatiertes Glossar für Google Featured Snippets
– Platz #0 Rankings zu typischen Fachbegriffen
– Formatierung + Formulierung + Klickrate

Produziere Linkable Assets auf der gleichen Domain
– Subdomains oder andere Domains sind nicht zuträglich
– Wir wollen von der Relevanz und den eingehenden Backlinks voll profitieren
– Wer verlinkt diese Inhalte? Wieso werden diese Inhalte verlinkt?
– Informieren über Content, weil sonst passiert rein gar nichts

#Technische SEO für Onlineshops

Setze auf HTTPS + HTTP2 für mehr Speed
– SSL-Zertifikat ist Pflicht
– Besser ein kostenpflichtiges Zertifikat
– Performance-Optimierung auf HTTP2 ausrichten
– HTTP2 aktivieren

Test AMP für E-Commerce
– Ebay und andere große Unternehmen testen AMP für Shops
– Was brauche ich wirklich auf einer Seite?
– Mobile-Commerce ist / wird riesig werden
– Ladezeit = User Experience

Nutze strukturierte Daten für Rich Snippets
– Review Snippets
– Product Snippets
– Klickrate und Nutzererfahrung steigern

Vermeide bzw. deale mit Duplicate Content
– Site-Operator
– Canonical Tag
– Parameter in der Search Console ausfiltern
– Noindex nur in den seltensten Fällen verwenden

#Linkbuilding für Onlineshops

Biete nicht kommerziellen, User-Driven Content OHNE Werbung
– Der Leser bzw. dessen Problem steht im Mittelpunkt
– Diese Inhalte drehen sich um Mehrwert, nicht Verkauf
– Wir wollen natürliche Backlinks gewinnen, die wiederum zu mehr Verkäufen führen
– Was wollen Nutzer sehen? Welche Ängste und Hoffnungen haben sie?

Behandle typische Fragen in deinem Shop
– Werde Teil der Community vs. Outsider
– Beteilige dich aktiv an Foren
– Produziere Inhalte basierend auf Foren und gutefrage.net Fragen

SEO-Outreach mit Infografiken
– Einmalige Ideen sammeln
– Zielseiten und Gründe für Publikation vorher überlegen
– Content im Detail planen
– Freelancer.com zwischen 200 bis 300 Euro, Agentur +1000 Euro

Abonniere unseren Channel für weitere SEO-Tipps:

16 gedachtes op “Suchmaschinenoptimierung Online”

  1. DerCasinoTester

    Hallo Alex. Nochmal ein kurze Frage: Ich möchte jetzt auch in den USA ranken. Habe aber eine .de Domain. Nun habe ich meine Seite übersetzen lassen und ist unter http://www.domain.de/en erreichbar. Habe ich da überhaupt eine Chance mit einer DE Domain? Ich könnte auch .COM verwenden mit WPML, aber das Problem ist das ich da keine Backlinks habe. Was würdest du mir raten? Einen kompletten Umzug auf .com halte ich nicht für sinnvoll

  2. kompost Boss

    Macht es aus deiner Sicht her Sinn, fern themenrelevante Seiten von der Startseite aus zu verlinken und dafür einen Startseiten-Link von einer andern fern themenrelevanten Webseite zu kriegen (Dreiecksaustausch)

  3. Geocaching Freak

    Setzt du eigentlich für jede Unterseite Backlinks? Bzw. macht das denn Sinn, zumindest bei wichtigeren Unterseiten?
    Nur wenn man dann einen Blog mit 50 Unterseiten hat, wird es doch schwer, für all diese Seiten Backlinks zu setzen.

  4. Cooles Video wie immer! Danke dafür!
    Ich hätte mal eine Frage an dich. Und zwar macht es für eine deutsche E-Commerce-Seite Sinn, wenn sie Backlinks in Gastartikel, etc. im englischsprachigen Raum setzt.

  5. Judith Schneider

    Hei, Hattest du auch das Problem das du mit “Geld verdienen Seiten”, nicht in Verzeichnisse usw. aufgenommen wurdest? Scheint wohl nicht so gerne angesehen zu sein… Da ich so eine Seite habe, ist es super Hart für mich meine Ersten Backlinks zu bekommen. Ich wollte so vorgehen wie du es im anderen Video erklärst… also quik and Dirty bis Domain Pop von 50. Doch bis auf Blogkommentare kommt nicht viel bei Rum…

    Ich weis nicht wie ich weiter vorgehen soll. Ich frage mich ob ich nicht einfach dann direkt auf Hochwertigere Links also Guest posting setzte. Hast du eventuell einen Rat?

    Bin übrigens Ziemlich begeistert von Deinem Kanal 😀

  6. Haon NNAMMAC

    Extrem nützliches Video, danke dafür. Du hast in den letzten Videos gesagt, dass sich Firmenverzeichnisse im Linkprfil sehr gut machen. Hast du da ein paar Verzeichnisse, die du empfehlen würdest und kostenlos sind?

    Schönen Abend noch und weiter so!

  7. Hi Alex,
    du hast mich richtig mit deiner SEO Begeisterung angesteckt 🙂 Ich versuche immer mehr zu lernen und habe mir schon Bücher zugelegt und diese durchgearbeitet z.B Das SEO Praxisbuch 2017 von Dr. Thorsten Schneider, dass Buch ist zertifiziert und hat mir einfach nochmal bestätigt, dass das Wissen was du vermittelst Hand und Fuß hat.

    Da du ja aus dem Affiliate Marketing kommst würde es mich echt interessieren wie viel man da verdienen kann. Dass man mit Nischenseiten zu Amazon bis zu 5000€ im Monat verdienen kann ist mir bereits bekannt aber denkst, dass es möglich ist mit Affiliate Marketing als Einzelperson mehr als 30 000€ im Monat zu verdienen oder ist das vollkommen unrealistisch?

  8. Maximilian Schmitz

    Die Videos werden wirklich von Tag zu Tag besser – wobei hier auf hohem Niveau gemeckert wird, die Videos waren von Anfang an gut -, ich glaube bald muss man sich als Nischenseitenbetreiber warm anziehen, weil mittlerweile ja doch einige deine Videos anschauen. Mir bspw. hat dein Video über die 9 kostenlose Quellen so stark geholfen, dass ich nach 1 1/2 Monaten schon auf meine Top 5 Keywords überall auf #1 rank. Was ich noch fragen wollt’: Ich lese immer euren Blog, den von Stonetemple, Distilled (die du ja auch zu kennen scheinst),Ahrefs und Moz, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass dort kein Schrott publiziert wird. Kannst du noch andere SEO Blogs empfehlen? Oder wie wertest du aus, ob ein SEO Artikel jetzt Bullshit ist, oder nicht?

    L.G.
    Max

Laat een reactie achter